Banner
 
SSV-Ortsmeisterschaft01
 
SSV-Ortsmeisterschaft02
 
SSV-Ortsmeisterschaft03
 
SSV-Ortsmeisterschaft04
 
SSV-Ortsmeisterschaft05

Mit Können und Glück ging es auf Punktejagd
 
Vereine kämpften bei den Dilsberger Schützen
in drei Disziplinen um Punkte  
 
20./21. September 2014

 
Wenn die Dilsberger Sportschützen zur Ortsmeisterschaft einladen, dann genießt von den drei Disziplinen das Bogenschießen in freier Natur auf der grünen Wiese besondere Aufmerksamkeit, doch dieses Jahr spielte leider das Wetter nicht mit, sodass das Bogenschießen auf dem 25 m Stand standfinden musste. Nach einer genauen Einweisung durch das Standpersonal ging es konzentriert in Schussposition, der Pfeil wurde eingelegt, der Bogen gespannt, das Ziel anvisiert und beim Loslassen der Sehne auf einen gleichbleibenden Schussablauf geachtet. Das gelang mal mehr oder weniger gut, was das Vergnügen jedoch nicht trübte und traf der Pfeil mitten ins gelbe Ziel, dann verbreitete sich freudiger Jubel. Viele Zuschauer versammelten sich auf dem Stand um den Teilnehmern zuzuschauen.  
 
Bei den 4. Ortsmeisterschaften gingen 15 Mannschaften an den Start, denen der Umgang mit dem Luftgewehr am vertrautesten war. Nach drei Probeschüssen kam es auf jeden Ring an. Diabolo einlegen, Gewehr spannen, ruhig atmen, das Ziel anvisieren und Abdrücken. Doch leichter gesagt als getan, nicht jeder Treffer ging ins Schwarze. Doch das entmutigte die Teilnehmer nicht.  
 
Als dritte Disziplin ging es mit dem Kleinkaliber zu Sache. Hier war zwar die Zielscheibe wesentlich größer aber dafür auch 50 Meter weit entfernt. Nach drei Probeschüssen zum Einschießen kamen auch hier fünf Schuss zur Wertung. Für manch Teilnehmer gar nicht so einfach aber alle kämpfen sich taper durch. Dabei sein ist alles und am Ende zählte die Gaudi.  
 
Für die Vereine war es eine Ehrensache bei den Sportschützen anzutreten und ihre Treffsicherheit zu testen. Am Ende überwog jedoch eindeutig der Spaßfaktor und die Platzierung war zweitrangig. Nicht zuletzt deswegen, weil man nach dem Durchgang der Ortsmeisterschaft in gemütlicher Runde zusammensaß. Die Schützen verstehen es ihre Gäste gut zu bewirten und manch einer suchte auch nur deshalb den Weg in den Bannholzwald.  
 
Die Gewinner der Mannschaften:
1.      Musikzug Dilsberg I 336 Punkte
2.      Feuerwehr Dilsberg I 296 Punkte
3.      Alf Club II 271  
 
Die Gewinner der Einzelschützen:
1.      Jochen Kreutz (Musikzug) 119
2.      Steffen Buhl (RKB) 114
3.      Wolfgang Maurer (Musikzug) 113  
 
Oberschützenmeister Jens Heinzelmann gratulierte zu diesem Erfolg und überreichte zusammen mit der zweiten Schießleiterin Sandra Bellem Urkunde und Preis. Die Mannschaften erhielten jeweils einen Gutschein (Getränke Kern Wiesenbach) und die Einzelschützen einen Gutschein vom Sattelfest Dilsbergerhof.
 
PDF log   

Text & Bilder: SSV Sandra Bellem
© www.dilsberg.de   26.09.2014
 
Der bei www.dilsberg.de eingereichte Bericht wurde unverändert veröffentlicht. Für den Inhalt im Sinne des Pressegesetzes von Baden-Württemberg (§1 - §26) ist der Autor verant-wortlich.