Banner

Neue Beschilderungen für die Bergfeste

Hinweise für Wanderer auf das touristische und gastronomische Angebot 
6. August 2014
 

OV-Beschilderung01
  
OV-Beschilderung02
  
OV-Beschilderung03
  
OV-Beschilderung04
  
OV-Beschilderung07
Am Buswendeplatz befindet sich zusätzlich eine Tafel des Odenwaldklubs
mit dem Hinweis auf zwei Fernwanderwege.

Inzwischen nutzen schon viele Wanderer den vor einiger Zeit eingerichteten und ausgeschilderten „Neckarsteig“. Gewiss eine außergewöhnliche touristische Attraktion - auch für den Dilsberg.

Leider stellte der Ortschaftsrat recht schnell nach der Ausschilderung dieses Steigs fest, dass er komplett an der Dilsberger Bergfeste vorbeiläuft. Nun ist das für die Bergfeste nicht gerade das, was man sich von einer solch neuen touristischen Möglichkeit verspricht. Bei der Frage nach dem Grund wurde mitgeteilt, dies sei ein „Steig“ und der dürfe nur auf wenigen Strecken über befestigte Straßen führen, er müsse möglichst über Waldwege und Steige führen, da er dafür zertifiziert sei. Nur das entsprach keineswegs einer sinnvollen Tourismusförderung für den Dilsberg und damit konnte man auch überhaupt nicht zufrieden sein.
 
Da die an mehreren Stellen geäußerte Idee einer Verlegung auch über die Bergfeste zu Beginn der Aktion überhaupt kein Thema war und kein Gehör fand, hat sich der Ortschaftsrat auf Antrag des Ortsvorstehers mit der Idee einer entsprechenden Beschilderung befasst. Hierbei ging es darum, die Wanderer auf dem Neckarsteig an allen möglichen Abzweigungen auf die Angebote von Gastronomie, Gewerbe und Burg in der Bergfeste aufmerksam zu machen und damit die Wanderer in die Bergfeste „zu locken“.
 
Nun musste gehandelt werden und mit Hilfe von Stefan Amelung von der ortsansässigen Firma Amelung Consult wurde bald ein geeignetes Beschilderungs-Konzept gefunden und so konnte noch im letzten Jahr im Ortschaftsrat über Gestaltung, Form, Finanzierung aus Ortsmitteln und über die Anzahl der Standorte diskutiert und entschieden werden.  
 
Nach einigen Korrekturen hin und her und verschiedenem Abgleichen wurde im Frühjahr dieses Jahres die Produktion gestartet. Nicht an jedem vorgesehenen Standort waren geeignete Pfosten vorhanden, so dass der Ortsvorsteher den städtischen Bauhof bat, die fehlenden Pfosten zu setzten um damit die Voraussetzungen zu schaffen, die beschlossenen Schilder auch dort anbringen zu können, wo sie sinnvoll dem Wanderer in die Augen springen. Für diese Aktion mussten dann teilweise erst noch Eigentümergenehmigungen eingeholt werden.
 
Die beschlossene Begrüßungstafel an der Friedenslinde mit einer überarbeiteten Striegel-Grafik des Dilsbergs und den Möglichkeiten für Gastronomie und Gewerbe, dort einen Hinweis auf sein Geschäft anbringen zu lassen, war der erste Schritt dieses Gesamtprojektes.
 
In den letzten Tagen konnten nun auch die in einheitlichem Design gestalteten, weiteren Beschilderungen angebracht werden und erfüllen hoffentlich ihren ureigensten Zweck, möglichst viele Wanderer durch die Bergfeste zu führen, um das gastronomische und touristische Angebot hier zu nutzen.  
 
Natürlich wurden nicht nur an den Abzweigen vom Neckarsteig beschildert, auch noch an anderen Stellen wurden entsprechende Hinweisschilder, wie z. B. am Buswendeplatz vor dem Tor und kurz hinter dem Torturm vor der Dilsberger Keramik, angebracht, um allen Besuchern den „rechten Weg“ zu weisen. Denn öfter schon hat man Touristen beobachten können, die sich relativ unsicher und unschlüssig waren, welchen Weg sie denn nun einschlagen sollen. Diese Zeiten sollten nun vorbei sein, die neue Beschilderung wird nun auf den rechten Weg führen. Sicher ist an der einen oder anderen Stelle noch ein weiteres Schild notwendig, eine Ergänzung ist je nach finanziellen Mitteln des Ortschaftsrates weiter in Planung.  
 
Vielen Dank allen, die dabei mitgewirkt haben, um diesen ersten Abschnitt des Projektes auf die Beine zu stellen. Eine Fortsetzung ist jedenfalls schon jetzt in der Planung.  
 
Bernhard Hoffmann Ortsvorsteher

 
OV-Beschilderung06
 
Bilder: bz
Text: Bernhard Hoffmann
© www.dilsberg.de   09.08.2014
PDF log
 

Kommentare  

# Für unser tolles Dilsberg (-:Wulf Schmidt 2014-08-10 10:51
Es ist ganz toll was ihr alles Gutes für unser schönes Dilberg macht!!!

Vielen Dank, Wulf
Antworten | Dem Administrator melden