Schulfrucht Fruchtig fit – wir machen mit
 
Wir haben gelernt, dass Obst und Gemüse sehr gesund sind, weil es viele Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe enthält. Um uns Schülern mehr Appetit auf Obst und Gemüse zu machen, nimmt Baden-Württemberg am europäischen Schulfruchtprogramm teil. Über dieses Programm fördert die Europäische Union, die das Projekt auch zur Hälfte finanziert, die Verteilung von Obst und Gemüse an Schulen. Ziel ist es, dass Kinder eine Portion Obst und Gemüse mehr am Tag essen.
 
Auch unsere Schule, die Grundschule Dilsberg/Mückenloch, nimmt an dieser Aktion teil. Die Schüler bekommen ein Jahr lang einmal in der Woche kostenlos Obst in die Schule geliefert. Organisiert wird das Projekt vom Ministerium für den ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Der Landesregierung ist es wichtig, dass die Schüler Obst und Gemüse der Saison aus der Umgebung kennen und schätzen lernen. 
 
Wir Schüler bedanken uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren, dass sie uns die Teilnahme an diesem leckeren Projekt ermöglichen. Wir freuen uns jeden Mittwoch auf die neue Lieferung und sind immer gespannt, was dieses Mal in der Obsttüte ist.
 
Tamara Deubler
   
Schulfrucht-Plakat
Der bei www.dilsberg.de eingereichte Bericht wurde unverändert veröffentlicht. Für den Inhalt im Sinne des Pressegesetzes von Baden-Württemberg (§1 - §26) ist der Autor verantwortlich.
dilsberg.de 11.06.2014