Drucken
Zugriffe: 8186

Banner
Jugendspieltag am Vatertag beim 1. FC Dilsberg
29. Mai 2014
 
FC-Vatertag2014-01
Jugendleiter Florian Koester
FC-Vatertag2014-02
Bambini
FC-Vatertag2014-03
 
FC-Vatertag2014-04
 
FC-Vatertag2014-05
 
FC-Vatertag2014-06
F-Jugend
FC-Vatertag2014-07
 
FC-Vatertag2014-08
 
FC-Vatertag2014-09
E-Jugend
Das diesjährige Vatertags Grillfest auf dem Vereinsgelände des 1. FC Dilsberg war ein voller Erfolg. Der neue Jugendleiter Florian Koester organisierte insgesamt 3 Spiele, Bambinis, F-Jugend und die E-Jugend nahmen teil. Er scheute weder Kosten noch Mühen, um den Kindern einen „außergewöhnlichen“ Spieltag zu schenken. So fühlten sich am Ende selbst unsere Kleinsten wie bei einem Spiel der Champions League. Mit Herzblut und Leidenschaft tritt er seine neue Position als Jugendleiter an, so dass ein positiver „frischer Wind“ bereits nach einigen Wochen von Seiten der Kinder und Eltern als auch der Trainer wahrgenommen wird. An dieser Stelle möchte sich der 1. FC Dilsberg bei ihm für diesen tollen Tag bedanken.

Begegnung der Bambinis des 1. FC Dilsberg und der Spielgemein-schaft Mückenloch-Dilsberg
Bei diesem Spiel feierten die einstigen Mini-Bambinis des 1. FC Dilsberg mit den Jahrgängen 2008/2009 ihr Debüt gegen die Gäste der Spielgemeinschaft Mückenloch-Dilsberg mit den Jahrgängen 2007/2008.
 
Hier schlugen sie sich trotz des Altersunterschieds – welchen man mit einigen „Regelanpassungen“ ausglich – tapfer. Nach einigen tollen Paraden des Torwarts und Mannschaftsjüngsten Louis Koester erzielten unsere Gäste recht zügig das 1:0 durch Torschütze Marlon Werner. Diesen Vorsprung holten unsere Dilsberger Jungs nach wenigen Minuten durch ein Tor von Tim van Soldt wieder auf. Die Mückenlocher Gäste schafften es dann aber doch, nach einigen vergebenen Chancen, durch ein Tor von Lukas Weiß mit einem Spielstand von 2:1 in die Halbzeitpause zu gehen. In der 2. Halbzeit konnte unser junger Dilsberger Nachwuchs der Erfahrung der Spielgemeinschaft leider nicht Stand halten und somit endete die Partie mit dem 2. Tor von Marlon Werner mit einem Spielstand von 3:1.
 
Wir bedanken uns herzlich bei den Trainern der Spielgemeinschaft Mückenloch-Dilsberg Christan Weiß und Jens Birke für dieses tolle Spiel und ihre Fairness. Ein weiteres „Dankeschön“ geht an den Alf Club Mückenloch, welcher uns für dieses Spiel den Spielball gesponsert hat. Der Unparteiische dieses Spiels war Dylan Prokisch (9) aus Meckesheim.
 
Begegnung der F-Jugend des 1. FC Dilsberg und dem FSSV Neudorf
Zuerst bedanken wir uns herzlich bei unseren Gästen für die weite Anreise aus Neudorf bei Bruchsal! Bei dieser Partie fiel direkt zu Beginn der hohe Mädchenanteil beim FC Dilsberg auf. Uns freut es sehr, auch junge Mädchen für den Fußballsport begeistern zu können. Weiter positiv erwähnen müssen wir ein herausragendes Jugendtalent - Luis Berberich – welcher in dieser Partie 3 von 4 Toren für den FC schoss. Bei diesem Spieler freuen wir uns bereits heute darauf, ihm beim Ausbau seines Talents zuschauen zu dürfen!
 
Bereits kurz nach dem Anpfiff konnte man das hohe Niveau erkennen, auf dem sich die beiden Mannschaften begegneten. Luis Berberich erzielte den ersten Treffer für den 1. FC Dilsberg. Doch unsere Gäste aus Neudorf glichen nach wenigen Minuten durch ein Tor der Nr. 8 aus. Besonders fiel uns hier starkes Kombinationsspiel zwischen der Nr. 9 und Nr. 8 des 1. FC Dilsberg auf. In der 9. Minute erhöhte Dilsberg erneut durch ein Tor von Luis Berberich zum 2:1, doch auch hier konterten unsere Gäste direkt mit dem 2:2 durch die Nr. 9.
 
In der 2. Spielhälfte erhöhten unsere Gäste das Spieltempo. In der 19. Minute erzielte die Nr. 3 unserer Gäste das 2:3 und wenig später das 2:4 und auch noch das 2:5. Dann griffen unsere Jungs erneut an und der Nr. 11 FC verkürzte den Spielstand auf 3:5. Doch auch hier antworteten unsere Gäste mit einem starken Kopfballtor zum 3:6. Das Tor zum Endstand von 4:6 erkämpfte sich Luis Berberich in der letzten Spielminute.
 
Zu guter Letzt muss man sagen, dass dies eine sehr spannende Partie war. Die Gäste glänzten spielerisch unter anderem mit einem grandiosen Eckballtor zum 3:6. Aber auch die Spieler des 1. FC Dilsberg können stolz auf ihr Zusammenspiel und ihre vorausschauende Spielweise sein. Tore 1. FC Dilsberg: Luis Berberich (3), Rafael Büch (1) Tore FSSV Neudorf: Nr. 9 (3), Nr. 3 (1), Nr. 10 (1), Nr. 6 (1)  

Begegnung der E-Jugend des 1. FC Dilsberg und dem Team aus Ziegelhausen. Wenn man dieser Partie einen Namen geben müsste, wäre es „Spiel der Pfosten“. Beide Seiten hatten mit selbigen so ihre Probleme. Trotzdem muss man vorab erwähnen, dass man sich hier auf direkter Augenhöhe begegnete – was diesem Spiel eine extra Portion Spannung verlieh.  Durch das 1:0 von Felix Hillebrand, welcher uns in diesem Spiel noch mehrfach begegnen wird,  führte der 1. FC Dilsberg bereits nach wenigen Minuten. Auch wenige Augenblicke später hatte Felix Hillebrand seine nächste Chance, welche leider durch den Pfosten zu Nichte gemacht wurde. Auch unsere Nr. 10, Christoph Werner, viel bei einem bombastischem Freistoß á la „Pierlo“ dem „Fluch des Pfosten“ zum Opfer. Aber auch unsere Gäste hatten anschließend eine riesige Chance  - auch hier machte ihnen der Pfosten einen Strich durch die Rechnung. Den Halbzeitstand von 2:0 verdankten wir mehr oder minder unseren Gästen.

Hier wurde ein Abwehrspieler von Felix Hillebrand angespielt und prompt landete das „Runde im Eckigen“. Beim Thema Abwehr ist auch Lea Baust hervorzuheben. Durch klare Bälle wurden von ihr einige Überzahlspiele der Gäste vereitelt. Dies wollten unser Gäste aber nicht auf sich sitzen lassen und gaben in der 2. Halbzeit alles. Leider konnte ein zauberhafter Kopfball von Marc Reis unseren Spielstand nicht erhöhen. Kurz darauf fiel der Ausgleichstreffer für Ziegelhausen.
 
Dann gaben unsere Gäste Gas und erzielten innerhalb von 1 Minute das 2:3 und das 2:4 – mit diesem Spielstand endete diese spannende Partie. Insgesamt war die Teamleistung unserer E-Jugend herausragend, was auch nicht zuletzt an dem professionellen Trainerteam Emre und Daniel liegt.
Tore 1. FC Dilsberg: Felix Hillebrand (2)
Tore Ziegelhausen: Nr. 6 (3), Nr. 9 (1)
Die Partien der F-Jugend und E-Jugend wurden von Nils Baust (10) gepfiffen.
 
Zum Schluss möchte sich der 1. FC Dilsberg bei seinen vielen Helfern bedanken, die solch einen Tag überhaupt möglich machen. Das Angebot von Speisen und Getränken als auch das Kuchenbuffet war wieder einmal unübertrefflich.
Besonders bedanken möchten wir uns auch bei Jürgen Kochann, welcher unsere Spiele auf ganz herzliche und erfrischende Art kommentierte, den Einlauf der Kinder mit der Titelmusik von „Fluch der Karibik“ untermalte und sie sich somit wie Profis fühlen konnten.

Slideshow Bambini und F-Jugend (Die Bilder bleiben ca. 14 Tage auf dem Server)

Text: Rebecca Koester
Bilder: bz
02.06.2014
PDF log
 
Der bei
www.dilsberg.de eingereichte Bericht wurde unverändert veröffentlicht. Für den Inhalt im Sinne des Pressegesetzes von Baden-Württemberg (§1 - §26) ist der Autor verantwortlich.
FC-Vatertag2014-12
Bambinis des 1. FC Dilsberg
 
FC-Vatertag2014-11
Begegnung der F-Jugend des 1. FC Dilsberg und dem FSSV Neudorf
 
FC-Vatertag2014-13 FC-Vatertag2014-14
Einlauf der Spieler über den roten Teppich wie bei den Profis
 
FC-Vatertag2014-15 FC-Vatertag2014-16 FC-Vatertag2014-17
Zum Abschluss gab es Medaillen und Urkunden