Drucken
Zugriffe: 4697

Banner
Ade Frau Gulba!
Persönliche Verabschiedung von Frau Gulba - Vakanzpfarrerin der ev. Kirchengemeinde Mückenloch/Dilsberg
31. März 2014
 
ev-Gulba-01
 
ev-Gulba-02
 
ev-Gulba-03
 
ev-Gulba-04
Am letzten Tag im März hatten der Förderverein der ev. Kirche Dilsberg und die Ältesten der Dilsberger Kirchengemeinde in das Gemeindehaus eingeladen, um sich persönlich von Frau Gulba zu verabschieden. Sie war Anfang 2013 zur Vakanzpfarrerin der Kirchengemeinde Mückenloch/Dilsberg bestellt worden. In den zwei Jahren davor war diese Pfarrstelle bekanntlich nicht besetzt. Die Suche nach einem geeigneten Kandidaten/Kandidatin blieb erfolglos.

Durch die etwas unglücklichen Wetterverhältnisse im Januar (Schnee am Sonntag­morgen) war Frau Gulba nicht besonders begeistert von ihrem neuen Job „auf dem Land“. Mit der Zeit gewöhnte sie sich aber doch an unser landschaftlich schönes Dilsberg, und es ergab sich eine sympathische persönliche Zusammenarbeit zwischen ihr und den Ältesten der beiden Gemeinden. Die Gottesdienste waren gut besucht und Gemeindeglieder sprachen uns Älteste immer wieder an, dass man diese Pfarrerin gern als „eigene“ Pfarrerin hätte. Aus persönlichen Gründen konnte Frau Gulba aber dieses Angebot nicht annehmen.

Frau Gulba war aber für uns nicht nur „Vakanz-Vertretung“, sondern unersetzliche Helferin für die vom Oberkirchenrat vorgeschlagene Umstrukturierung der Kirchen­gemeinden Mückenloch und Dilsberg. Da diese zu installierende „Kooperation“ für alle Beteiligten Neuland war, waren wir dringend auf Unterstützung angewiesen. Frau Gulba hat uns durch Moderation und Herausarbeiten von Alternativen sehr geholfen, unsere Entscheidungen zu treffen.

Es waren ca. 30 Personen gekommen, um noch einmal das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und sich bei Frau Gulba für ihren Einsatz zu bedanken. Als Dank und zum Andenken hatte der Vorsitzende der Kirchengemeinde, Herr Oemler, eine Collage aus verschiedenen Ansichten unserer Kirche kreiert und vom Förderverein wurde ihr ein von Herrn Hoffmann gemaltes Bild geschenkt. Nach den offiziellen Ansprachen der Vorsitzenden des Fördervereins, Frau Ullrich-Brox, und dem Vorsitzenden des Ältestengremiums, Herrn Oemler, saß man noch gemütlich zusammen, jeder wollte ein paar persönliche Worte mit Frau Gulba wechseln. Die offizielle Verabschiedung findet in der Kirche in Mückenloch am 13. April statt.


Text: Annegret Boehner
Bilder: bz
© www.dilsberg.de  07.04.2014
PDF log
 
ev-Gulba-05 ev-Gulba-08 ev-Gulba-06 ev-Gulba-07