OGVLogo Jahreshauptversammlung Obst- und Gartenbauverein
 
19. März 2013
  
41 Mitglieder konnte der 1. Vorsitzende Karlheinz Streib bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Dilsberg begrüßen. In seinem Jahresbericht schaute Streib auf die durchgeführten Aktivitäten im Jahre 2012 zurück. Neben der Errichtung des Stefan-Wiltschko-Platzes, gab es noch zahlreiche Aktivitäten, die Dank der Bereitschaft zahlreicher ehrenamtlicher Helfer durchgeführt werden konnten. Hierzu gehört u.a. die Instandhaltung der Anlagen rund um die Brunnenstuben und Quellen der Gemarkung Dilsberg. Auch der Jahresausflug zur Landesgartenschau nach Nagold war ein weiterer Programmpunkt im Jahr 2012, der eine sehr gute Resonanz erfuhr.
 
Der diesjährige Jahresausflug ist eine 5-tägige Reise nach Hamburg, mit Besuch der Internationalen Gartenschau. Karlheinz Streib bedankte sich zum Abschluss seines Jahresberichtes bei allen ehrenamtlichen Helfern, die den Obst- und Gartenbauverein in irgendeiner Form unterstützten. Nach den Berichten des Schriftführers, der Hauptkassiererin und der Kassenprüfer folgte die Entlastung der Vorstandschaft. Die anschließenden Wahlen ergaben keine Veränderungen, die komplette Vorstandschaft wurde in ihrem Amt bestätigt.
    
OGV-JHV 01 „Blumengebinde und Gestecke für Jedermann“ lautete das Thema des folgenden Fachvortrages. Sonja Ruhland, Geschäftsinhaberin von „Florale Art & Design“ in Neckargemünd zeigte eindrucksvoll, wie man mit einfachen Mitteln schöne Blumengestecke und Stecksträuße selbst herstellen kann. Der Grünschnitt, welcher von einigen Anwesenden der Mitgliederversammlung bis zu diesem Zeitpunkt noch fälschlicher Weise als Unrat angesehen wurde, konnte mit wenigen Handbewegungen von Frau Ruhland zu sehr schönen Naturkränzen verarbeitet werde. Am Ende des Vortrags bedankte sich Frau Ruhland für die Einladung des Obst- und Gartenbauvereins und verwies noch auf ihre Internetseite.
  
Nachdem sich Karlheinz Streib bei Sonja Ruhland für die gelungene Darbietung bedankte, konnte die Sitzung um 21:10 Uhr geschlossen werden. 
  
Text & Bild: Dirk Staudenmaier
13.05.2013
 
PDF log
Der bei www.dilsberg.de eingereichte Bericht wurde unverändert veröffentlicht.
Für den Inhalt im Sinne des Pressegesetzes von Baden-Württemberg (§1 - §26) ist der Autor verantwortlich.