Ngd-Freitag-Roth01
 
Gewerbe & Musik lockten zum Abendbummel
Baustoffe Roth bot Ausstellung, Information und Unterhaltung
5. April 2013
 
Ngd-Freitag-Roth02 Ngd-Freitag-Roth03
Die Idee vom „Langen Freitag“ kommt rund um Neckargemünd an und führt viele Besucher in die teilnehmenden Geschäfte. Zusammen mit der Vorsitzenden des Gewerbevereins, Irene Heermann, entstand die Idee, dieses Mal besonders das Gewerbegebiet an der Dilsberger Straße mit seinem reichhaltigen Angebot zu präsentieren. Ein Shuttlebus beförderte Interessierte im Halbstundentakt vom Marktplatz ins Gewerbegebiet, was rege genutzt wurde. Mit von der Partie war unter anderem die Firma Baustoffe Roth, die auf ihrem Gelände zusammen mit der Firma Klose Dachtechnik zahlreiche Besucher willkommen hieß.
 
Ngd-Freitag-Roth04 Ngd-Freitag-Roth05
Zu entdecken gab es ein breites Spektrum rund um das Thema Bauen, gesundes Wohnen und Garten. 
 
Ngd-Freitag-Roth07 Ngd-Freitag-Roth06
Ein echter Hingucker ist die Natursteinausstellung auf dem Außengelände. Hier bietet Jens Roth seinen Kunden Anregungen zur Gestaltung von Gärten sowie Flächen und ergänzt das Angebot immer wieder auch mit neuen Materialien. Service und Beratung sind ihm und seinem Team ein wichtiges Anliegen.
 
Ngd-Freitag-Roth13 Ngd-Freitag-Roth08 Ngd-Freitag-Roth09
Alles was mit dem Dach zu tun hat dafür sind Sven und Niels Klose Spezialisten und bieten Qualität aus Meisterhand. Ihr Metier umfasst die gesamte Bandbreite von Holz, Ziegel und Bitumen. Am „Langen Freitag“ stellten sie ihren neuen Anhängerkran vor, welcher bei der Dachumdeckung mehr Flexibilität ermöglicht. Zudem präsentierten sie Velux Dachfenster in Form eines elektrisch gesteuerten Modells und standen beratend zur Seite.
 
Ngd-Freitag-Roth10
Zum gemütlichen Ausklang ließ sich Jens Roth etwas Besonderes einfallen, Live-Musik von „The Lost Capodastros“.
 
Ngd-Freitag-Roth11 Ngd-Freitag-Roth12
Das Trio Jörg Gromann (Gitarre), Raphael Maier (Gesang), Sebastian Herrmann (Cajón) verwandelte mit Weltmusik vom Feinsten die Lagerhalle in einen stimmungsvollen Partyraum und unterhielten das begeisterte Publikum mit Cover-Musik von Cat Stevens, Metallica, Lionel Ritchie und anderen bekannten Künstlern. Musik die ins Ohr ging, ein Rhythmus der ankam und zum Mitsingen und Tanzen animierte.
 
Ngd-Freitag-Roth14 Ngd-Freitag-Roth15
Musik die ins Ohr ging, ein Rhythmus der ankam und zum Mitsingen und Tanzen animierte.
 
Ngd-Freitag-Roth16 Ngd-Freitag-Roth18 Ngd-Freitag-Roth17
„Wir hoffen, ihr habt ein wenig Spaß heute Abend.“, begrüßte Raphael Maier das Publikum und verkündete, „Wir haben ihn auf jeden Fall.“ Das spürte man vom ersten Ton an, die Harmonie zwischen den Musikern und ihre Lockerheit kamen an.
 
Ngd-Freitag-Roth20 Ngd-Freitag-Roth19 Ngd-Freitag-Roth21
Viel zu schnell verging die Zeit und ein kurzweiliger Abend neigte sich dem Ende entgegen. Doch ohne mehrfache Zugabe ließ man die Jungs nicht gehen und in Songs wie  „Goldener Reiter“ und „Ich war noch niemals in New York“ stimmten die Zuschauer begeistert mit ein.
 
Bilder: bz
Text: boe
06.04.2013
PDF log