Banner
 
Früchtesonne & Erntetanz zum Dank für gute Gaben
 
Katholische Kirchengemeinde feierte Erntedank und Pfarrfest
30. September 2012
  
kathErntedank03 kathErntedank01 kathErntedank02
Mit einem fröhlichen „Danke für diesen guten Morgen“ begann in der katholischen Kirche Dilsberg der Gottesdienst zum Erntedank, den der Kindergarten St. Angela lebhaft mitgestaltete. Sonnenblumen, Getreide, Brot, Obst und Gemüse schmückten den Gabenaltar mit der bunten Vielfalt der Natur. „Heute möchten wir Dankeschön sagen für die Ernte, die die Bauern eingefahren haben,  aber auch für das, was uns Gott jeden Tag schenkt.“, eröffnete Kaplan Nelson Ribeiro die Messfeier und hieß besonders die Kinder herzlich willkommen.
 
kathErntedank04 kathErntedank05
Nach den Worten aus dem Buch Numeri und dem Evangelium nach Markus, erörterte der Kaplan gemeinsam mit den Kindern die beiden Begriffe Ernte und Dank. „Was ist Ernte?“, fragte er und die Kleinen antworteten: Äpfel vom Baum pflücken oder Rasen mähen, das dann die Kühe fressen. Der Kindergarten hat selbst einen Kräutergarten und auch hier wird eifrig geerntet. „Wofür kann man Danke sagen?“ Für das Essen oder ein Spielzeug, lautete die Antwort. „Und wem kann man danke sagen? Den Menschen, aber heute danken wir dem lieben Gott.“, beantwortete der Kaplan seine letzte Frage.
 
kathErntedank06 kathErntedank07 kathErntedank08
„Wir legen eine Früchtesonne“, erzählte Kindergartenleiterin Eva-Maria Schmitt und ihr Team machte sich zusammen mit den Kindern ans Werk. Schnell verschwand ihre Nervosität und sie legten mit Kürbis, Maiskolben, Nüsse, Äpfel, Maroni sowie Holzstäbe für die Strahlen eine Sonne. „Seht was wir geerntet haben, Gott wir danken dir dafür.“, sangen sie munter.
 
kathErntedank09 kathErntedank10 kathErntedank11
Mit einem Erntetanz dankten sie für die Gaben. Fröhliche Kirchenlieder prägten einen erfrischenden Gottesdienst voller Dankbarkeit und Freude. Am E-Piano begleitete Bettina Bettina Konetschny die Lieder und ihre moderne Version von „Christ ist erstanden“ war am Ende ein besonderer musikalischer Ohrenschmaus.
 
kathErntedank13 kathErntedank12 kathErntedank14
Im Anschluss lud die Kirchengemeinde zum Pfarrfest ins angrenzende Pfarrzentrum ein. Die Freude über den sonnigen Herbsttag genossen die Besucher beim gemeinsamen Mittagessen, mit leckerer Kürbissuppe oder Braten und einem vielfältigen Kuchenbüffet.
 
kathErntedank15 kathErntedank16 kathErntedank17
Ein kleiner Flohmarkt lud zum Stöbern ein und der Bücherflohmarkt versorgte „Leseratten“ mit neuem Material. Der Erlös war in diesem Jahr für die Restaurierung der Glocken in der Mückenlocher Kirche bestimmt. Kaplan Ribeiro dankte allen Beteiligten, die zum Gelingen beigetragen hatten.
 
Text: boe
Bilder: bz
© www.dilsberg.de   30.09.2012