Drucken
Zugriffe: 7484
Banner ws
 
Tischtennis-Turnier der Schüler & Jugendlichen mit tollen Spielen
 
Konzentration und Können führten zum Erfolg
5. Februar 2012
 
TBTTTJugend01 TBTTTJugend02 TBTTTJugend03
Bereits zum 7. Mal traten die Schüler und Jugendlichen beim Tischtennisturnier in der Graf von Lauffen-Halle gegeneinander an, um in altersgerechten Gruppen ihre Sieger zu ermitteln. Der Turnerbund Vorsitzende Ralf Baudisch begrüßte 26 Teilnehmer beim schnellen Spiel mit dem kleinen Ball. „Ich wünsche euch gutes Gelingen und euer Einsatz lohnt sich, der Gabentisch ist gedeckt.“ Ortsvorsteher Bernhard Hoffmann freute sich dabei sein zu können,  wünschte sportlichen Erfolg und gab zu bedenken: „Es kann halt nur einer gewinnen.“
 
TBTTTJugend04 TBTTTJugend05
Die Modalitäten sowie den genauen Spielverlauf erklärte in aller Kürze Abteilungsleiter Kurt Armitter, spannte die Teilnehmer nicht länger auf die Folter und gab die Platten frei. In fünf Gruppen ging es um entscheidende Punkte.
 
TBTTTJugend06 TBTTTJugend07
Zu Beginn stand das beliebte Kaiserspiel an, ein Rundlauf um die Platte, bei dem die letzten zwei über fünf Gewinnpunkte ein kleines Spiel austrugen.
 
TBTTTJugend08 TBTTTJugend10 TBTTTJugend09
Dann wurde es ernst und die Einzel ausgetragen. In jeder Gruppe übernahm ein Schiedsrichter das Zählen und achtete auf den korrekten Ablauf. Während des Turniers überraschten die Teilnehmer mit tollen sportlichen Leistungen und einer guten Kondition.
 
TBTTTJugend11 TBTTTJugend12 TBTTTJugend13 TBTTTJugend15
Konzentriert und mit Können trumpften sie auf und lieferten sich spannende Spiele. Das regelmäßige Training der Nachwuchssportler und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Trainer Thomas Bähr ließen erneut Fortschritte erkennen. Die engagierte Jugendarbeit der Abteilung bewährt sich, wobei stets die Freude sowie der Spaß am Spiel im Vordergrund stehen.
 
TBTTTJugend14 TBTTTJugend16 TBTTTJugend17
Die begleitenden Eltern verfolgten spannende Ballwechsel und fieberten mit ihren Sprösslingen um jeden Punkt. Wer spielfrei hatte, durfte im Rundlaufspiel seine Fitness unter Beweis stellen.
 
TBTTTJugend18 TBTTTJugend20 TBTTTJugend21 TBTTTJugend19
Hier waren weitere sportliche Fähigkeiten beim Seilspringen, Korbball sowie eine hohe Trefferquote mit dem Tischtennisschläger gefragt. Die Ergebnisse wurden auf den vorbereiteten Laufzetteln protokolliert und separat ausgewertet.
 
TBTTTJugend23 TBTTTJugend22
Auf die Teilnehmer warteten tolle Preise, gespendet von der Sparkasse Heidelberg, Volksbank Neckartal und Toyota Karlsruhe, denen ein herzliches Dankeschön des Veranstalters galt. 
 
TBTTTJugend24 TBTTTJugend25
Die Turnierleitung wertete die gewonnen Spiele, Sätze und Punkte akribisch aus, denn am Ende konnte es nur einen Sieger geben. Die Spannung wuchs als Ortsvorsteher Hoffmann und Turnerbund Vorsitzender Baudisch die Platzierungen bekannt gaben. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und die drei Erstplatzierten jeder Gruppe einen Pokal. 
 
TBTTTJugend28 TBTTTJugend29 TBTTTJugend26 TBTTTJugend30 TBTTTJugend27
Den Gruppensieg sicherten sich Florian Krieg, Julia Lindekugel, Christian Schrüfer, Christian Kocholl und Florian Lindekugel. Der Ortsvorsteher dankte allen die mitgespielt hatten und bekannte: „Da ich bei der Gründung der Abteilung dabei war, bin ich mit Herzblut dabei."
 
TBTTTJugend31 TBTTTJugend32 TBTTTJugend33
"Das Tischtennisspiel ist eine tolle Sache." Sein besonderer Dank galt der Riege der Tischtennisabteilung für die Turnier-Durchführung sowie den Sponsoren. 
 
TBTTTJugend34
   
Gruppe 1
1. Florian Lindekugel
2. Saman Entzary
3. Fabian Böttcher
4. Sven Münstermann
Gruppe 2
1. Christian Kocholl
2. Lars Heinzelmann
3. Adrian Höfer
4. Patrick Krieg
5. Maurice Seibert
6. Jonathan Ruf
Gruppe 3
1. Christian Schrüfer
2. Nicolas Schell
3. Tom Bachofer
4. Nils Gruber
5. David Krstic
6. Jens-Thomas Jungbauer
Gruppe 4
1. Julia Lindekugel
2. Sarah Wacker
3. Nina Sturm
4. Laura Wacker
Gruppe 5
1. Florian Krieg
2. Jennifer Bachofer
3. Max Kunz
4. Phil Kunz
5. Dorian Herbert
6. Kerstin Jungbauer
 
Bilder: bz
Text: boe
06.02.2012