Wandergruppe01
  
S’Melanchthon-Wandergrüpple auf dem Dilsberg
 
12. Mai 2012
 
Die Mitglieder der Wandergruppe der Melanchthon-Gemeinde Mannheim hatten sich für ihr Frühjahrsziel den Dilsberg als Zwischenziel und Aufwärmstation zwischen Neckarsteinach und Neckargemünd ausgesucht. Nicht nur die hoch über dem Neckar aufragende Feste war im Wanderplan verankert, sondern auch der Förderverein der evangelischen Kirche Dilsberg, der sich angeboten hatte, die etwas müde gewordenen Wanderer mit neuer Energie, d.h. mit einem Imbiss in flüssiger und fester Form zu versorgen.
 
Wandergruppe02 Wandergruppe03 Wandergruppe04
Nach einer kleinen Andacht in der Kirche, zu der der Pfarrer der Melanchthon-Gemeinde extra anreiste (er war kein Wanderer), erholte sich die Gruppe bei strahlendem Frühlingswetter und freundlicher Bewirtung und mit Blick in den Kraichgau zusehends von den Strapazen des Aufstiegs. Und auch dankbar für die kräftesichernde Versorgung gab es zum Abschied für die Helfer des Fördervereins noch die Wanderplakette der Gruppe, die sich dann frohgemut wieder auf den Weg nach Neckargemünd machte, von wo sie mit der S-Bahn wieder in die Quadrate-Stadt zurückkehrte.
 
Bilder: Winfried Lehmann
Text: Klaus Lothholz
02.02.2012