DrFrancesBack

Nachruf - Pfarrerin Dr. Frances Back

 

Mit großer Betroffenheit teilte für die evangelischen Ältestenkreise Dilsberg und Mückenloch, der Dilsberger Vorsitzende Martin Oemler, am Pfingstmontag der Gemeinde die traurige Nachricht vom Tod ihrer Pfarrerin Dr. Frances Back mit, die nach schwerer Krankheit im Alter von 46 Jahren am 26. Mai 2012 in einer Heidelberger Klinik verstarb.
 
Frau Dr. Back übernahm am 1. Mai 2010 die Kirchengemeinden in Mückenloch und Dilsberg und zog in das Mückenlocher Pfarrhaus. Mit ihrer offenen sympathischen Art gewann sie schnell das Vertrauen der Gemeindeglieder und arbeitete vertrauensvoll mit den Ältestenkreisen zum Wohle beider Kirchengemeinden zusammen. Durch ihre Herzlichkeit und mit ihrem unkomplizierten Wesen, mit ihrem besonnenen Handeln und ihrer ausgleichenden Art wurde sie schnell zum ruhenden und geschätzten Pol der Gemeinde.
 
Leider musste sie bereits nach kurzer Zeit ihre ganze Kraft dem Kampf gegen eine heimtückische Krankheit widmen. Mit großer Zuversicht und Tapferkeit stemmte sie sich dagegen und freute sich bereits auf ihre Rückkehr in den Dienst, als ein erneuter Rückschlag seinen Tribut forderte. Am 30. April 2012 ließ sie sich in den vorläufigen Ruhestand versetzen und machte die Pfarrstelle frei.

NachrufBack02 NachrufBack01
In seiner Rede blickte Martin Oemler zurück: „Die Gemeinde hatte mit ihr gebangt und gehofft. Es ist anders gekommen als wir es ihr gewünscht haben. Wir vermissen sie und beten zu Gott, dass er ihrer Familie die Kraft und Zuversicht gibt, die sie in dieser schweren Zeit braucht.“ Er zündete an der Osterkerze eine Kerze an und versprach: „Wir werden sie in unseren Herzen und Gedanken bewahren.“
 
„Jesus Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“ (Joh. 8,12)
 
Anzeige
 
Bilder: bz
Text: boe
28.05.2012