MZ Jubi60 01
60. Jahre Musikzug Dilsberg
25. Mai 2019
  
Am Samstag den 25. Mai blickte der Musikzug Dilsberg auf 60. erfolgreiche Jahre zurück. Zu diesem Anlass startete das alljährliche Sommerfest bereits am Samstagabend mit einem kleinen Konzert und eingeladenen Gästen.
  
MZ Jubi60 03 MZ Jubi60 04
Nach dem Einmarsch der Musiker und dem Auftakt des Konzerts mit dem Lied „Kyffhäuser Turnermarsch“ begrüßte der Abteilungsleiter Wolfgang Maurer alle Gäste.
   
MZ Jubi60 05 MZ Jubi60 06
Auch der Tisch der Ehrengäste war gut gefüllt. Besonders stolz ist der Musikzug auf seine Gründungsmitglieder Franz Göschl, Werner Horch-heimer und Volker Kreutz, die auch an diesem Abend anwesend waren.
  
MZ Jubi60 07 MZ Jubi60 08
Zu Beginn erinnerte man sich an die Anfänge des Musikzugs. Im Jahre 1959 wurde der Fanfarenzug Dilsberg als Abteilung des Turnerbunds Dilsberg 1909 e. V. gegründet. Damals machten sich 13 junge Männer auf und finanzierten aus eigener Tasche die ersten Fanfaren und Trommeln. Im Jahre 1977 erfolgte dann der Wandel vom reinen Fanfarenzug zum heutigen Musikzug.
  
MZ Jubi60 09 MZ Jubi60 10
Im Anschluss übernahm Jochen Kreutz das Mikrofon und führte gekonnt durch das Programm.
  
MZ Jubi60 11 MZ Jubi60 12
Auch viele befreundete Vereine und ehemalige Musiker lauschten am Samstagabend den Klängen des Musikzuges. Dieser begeisterte mit Melodien unter anderem von Coldplay, ABBA und Santana.
   
MZ Jubi60 13 MZ Jubi60 14 MZ Jubi60 15
Außerhalb des Zeltes gab es frisch zubereiteten Flammkuchen. Der mobile Flammkuchen-Ofen, genannt Flamm-Ape, von Thomas Schild und Wolfgang Berberich sieht nicht nur gut aus, sondern zaubert auch schnell klassische und vegetarische Flammkuchen.
 
MZ Jubi60 02
Neben dem Jubiläum des Musikzuges wurde an diesem Abend auch einige Musiker und Musikerinnen für ihre langjährigen Vereinstreue geehrt.
  
Für   5 Jahre: Hannah Fleischmann, Elena Roters und Lucy Seemann
Für 15 Jahre: Natalie Waibel, Christiane Scherer, Nicole Maurer und Tobias Müller
Für 20 Jahre: Jutta Dörr
Für 30 Jahre: Simone Daub
Für 35 Jahre: Michael Wiche und Stefan Waibel
Für 40 Jahre: Kai Petrik
Für 50 Jahre: Walter Gunst
  
Text: Tina Maurer
Fotos: Andreas Weber
28.05.2019