OR Briefkopf
 
Buswartehäuschen vor der Feste vermutlich mutwillig beschädigt.
  
Buswartehaeuschen Hinweise aus der Bevölkerung haben mich am Sonntag-nachmittag darauf aufmerksam gemacht, dass am Buswartehäuschen am Buswendeplatz vor der Bergfeste Glasscherben liegen. Beim Nachprüfen wurde festgestellt, dass eine Glasscheibe des Buswarte-häuschens vermutlich mutwillig beschädigt wurde und die Scheibe daraufhin in tausend Scherben zerbrach. Wie das bei solchen Scheiben üblich ist, zerspringt das Sicherheitsglas in tausend kleine Stückchen, damit niemand dadurch beschädigt wird.
  
Auch macht das ordentlich Lärm bei der Beschädigung
  
Wir haben spontan bei der Polizei Anzeige erstattet, da für diese Beschädigung doch rohe Gewalt notwendig ist und das nicht aus Versehen geschehen kann und eine Belohnung von 300,-- €uro ausgelobt für Hinweise, die zur Ergreifung des Schädigers führt
 
Es wäre allerdings schön und aufrecht, wenn sich der Schädiger von alleine meldet.
  

Wer also Hinweise auf den oder die Täter geben kann, kann diese der Ortsverwaltung Dilsberg unter
Tel. 2444 oder mail@ortsverwaltung-dilsberg.de
übermitteln oder dem Polizeirevier Neckargemünd
Tel. 06223 92540 melden.

Auf Wunsch werden Hinweise auch vertraulich behandelt.

Ortsverwaltung Dilsberg
Bernhard Hoffmann Ortsvorsteher