Senioren Ausflug01
Senioren in luftiger Höhe
Jahresausflug der Senioren aus Dilsberg und Mückenloch
25. September 2017
  
Am 25. September 2017 war es mal wieder soweit - 50 Senioren aus Dilsberg und Mückenloch machten ihren Jahresausflug! Unser diesjähriges Ziel war der Baumwipfelpfad in Bad Wildbad im schönen Schwarzwald.
   
Senioren Ausflug02 Senioren Ausflug03
Da wir auch ein Geburtstagskind begrüßen konnten wurde von Maria Roth während der Fahrt ein Ständchen angestimmt - das freudig angenommen wurde - und schon ging es hoch her im Bus.

Senioren Ausflug04 Senioren Ausflug05
Bei herrlichem Herbstwetter ging die Fahrt von Heidelberg über die Autobahn bis Pforzheim und dann auf Nebenstraßen bis zu unserem ersten Ziel dem Parkplatz am Schwimmbad in Neuenbürg.
  
Senioren Ausflug06 Senioren Ausflug07
Das Seniorenteam hatte wieder ein Frühstücksbüffet mit allerlei Leckereien vorbereitet. Es gab Sekt, Orangensaft, Butterbrezel, Laugenstangen mit Schinken oder Käse, deftiges Blätterteiggebäck sowie Kaffee und Kuchen.
   
Senioren Ausflug08 Senioren Ausflug09
Gut gestärkt und in bester Stimmung, ging die Fahrt nach ca.1 Stunde Aufenthalt weiter durch den schon leicht herbstlich bunten Schwarzwald zu unserem Ziel Bad Wildbad.
  
Senioren Ausflug10 Senioren Ausflug11
Unser Fahrer Andreas Hinz vom Busunternehmen Mayer lies die Senioren direkt vor der Talstation der Sommerbergbahn aussteigen. Schon die Fahrt mit der Bergbahn war ein Erlebnis.
  
Senioren Ausflug12 Senioren Ausflug13
Auf dem Sommerberg angekommen konnte jeder für ca. 2 Stunden den Baumwipfelpfad selbstständig erkunden - oder auch im Gasthof Auerhahn bei Kaffee und Kuchen die Aussicht genießen.
  
Senioren Ausflug14 Senioren Ausflug15
Von 20 Meter Höhe über dem Boden - bis zum höchsten Punkt vom Aussichtsturm in 40 Meter Höhe - konnte man viel über unseren Wald und seine Bewohner erfahren.
    
Senioren Ausflug16 Senioren Ausflug17
Vor allem aber konnte man immer wieder die herrliche Fernsicht über den Schwarzwald bewundern. Blick Richtung Heidelberg-Königstuhl 73 km.
  
Senioren Ausflug18 Senioren Ausflug19
Ein absoluter Höhepunkt der Anlage war die Tunnelrutsche, von der aus man sich 55 Meter in die Tiefe stürzen konnte. Ein wahrhaft mutiges Vergnügen!
   
Senioren Ausflug20 Senioren Ausflug21
Nach der Rückfahrt mit der Bergbahn war es nur noch ein kurzer Weg zum Bahnhof - dann ging die Fahrt weiter Richtung Heimat.
    
Senioren Ausflug22 Senioren Ausflug23
Von der guten Höhenluft hatten wir alle Hunger bekommen und freuten uns auf ein gemeinsames Abendessen in der Bahnhofsgaststätte in Mauer, wo wir schon erwartet wurden.
     
Senioren Ausflug24 Senioren Ausflug25
Zum Abschluss bedankte sich Renate Hinz bei allen Helfern und Teilnehmern für den reibungslosen Ablauf des Tages und wünschte allen noch einen schönen Abend. Auch Elisabeth Eckerle ergriff das Wort und bedankte sich bei Andreas Hinz für seine Hilfe bei der Planung des Ausfluges und überreichte ihm einen kleinen Obolus für die gute und sichere Fahrt.
    
Senioren Ausflug26 Senioren Ausflug27
Am Ende waren alle der Meinung, dass es ein sehr schöner Tag war und so manch einer meinte „das könnte man öfters machen.“
   
„Auf der kurzen Heimfahrt erklang dann freudig:“ „So ein Tag so wunderschön wie heute – so ein Tag der dürfte nie vergehen!“
Für uns vom Seniorenteam ein wirklich schönes „DANKE“
    
Text: Traudl Greulich, Elisabeth Eckerle, Renate Hinz
Bilder: Roland Rupp  
18.10.2017