Wichtige Infos der Ortsverwaltung:

  

Im ehem. Gasthaus Pflug im Dilsbergerhof sind bekanntlich unbegleitete, minderjährige Jugendliche in Obhut des Rhein-Neckar-Kreises untergebracht, die von Mitarbeitern des Kinder- und Jugendpflegevereins "Postillion" umfassend betreut werden. Die Ortsverwaltung hat darüber ausführlich berichtet.

 

Nun hat uns die Betreuerin gebeten, noch einmal darüber zu informieren, dass es sich für die Jugendlichen doch schwieriger gestaltet, als erwartet, sich integrieren zu können. Dabei hängt es meist an den noch fehlenden Deutschkenntnissen. Sie bekommen so viel als möglich dafür Unterreicht, was aber doch nicht ausreicht , um den notwendigen B1-Level des Spracherwerbs zu erreichen.

 

Sie fragt daher nach "ehrenamtlichen Bürgerinen oder Bürgern", die den Jugendlichen zusätzlich Deutschkenntnisse vermitteln könnten. Dies könnte zum Beispiel auch durch Patenschaften für die zur Zeit noch 8 Jugendlichen geschehen. Aber auch einzelne "Deutschstunden" am Nachmittag wären schon eine sehr gute Hilfe für die Jugendlichen, damit sie möglichst schnell integriert werden können. Wichtig ist das Umgangs/Alltagsdeutsch, das sicher jeder beherrscht. Wer also Interesse hat, sich hier ehrenamtlich zu betätigen, möchte sich bitte bei Frau Anette Ruf (Postillion) unter der Mailadresse: anette.ruf@postillion.org melden. Für Fragen steht Frau Ruf oder ein anderer Betreuer vor Ort gerne auch unter Tel. Nr. 06223 / 8629769 zur Verfügung. Wir hoffen, dass sich Bürger finden, die hier helfen können. Vielen Dank im Voraus.


Bernhard Hoffmann

Ortsvorsteher